Unsere Dexter-Rinderzucht

Hier der Beitrag vom rbb aus der Rubrik "Land und Lecker" von 2013. In diesem wird auch über unsere Dexter Rinderzucht berichtet.

Pferdehof Leue, unsere Dexter Rinder.
Jungbulle auf der Weide

 

Das Dexter-Rind stammt ursprünglich aus Irland. Das kleine und robuste Zweinutzungsrind bekam in den 1960er und 1970er Jahren große Konkurrenz

vom modernen Leistungsrind und wäre beinahe ausgestorben. Heute sind die Dexter-Rinder in ihrer Existenz nicht mehr bedroht, doch sie gehören

trotzdem noch zu den seltenen Rassen.

Pferdehof Leue, Stefan Leue mit Dexter Rind auf der Weide
Dexter-Rinder sind klein und haben ein freundliches Wesen

 Unser Landwirtschaftsbetrieb begann 2005 mit der Anschaffung von zwei Mutterkühe und einem Zuchtbullen.

Bis zum heutigen Tag hat sich der Bestand auf durchschnittlich 16 Tiere vergrößert. Die Dexter-Rinder werden ganzjährig auf der Weide gehalten und wachsen

ohne Zugabe von Kraftfutter heran. Aufgrund dieser extensiven Haltung können wir Ihnen eine besondere Fleischqualität garantieren.

 

Gern nehmen wir Ihre Vorbestellungen für Fleisch- und Wurstwaren 

aus eigener Schlachtung entgegen.

Außerdem besteht auch die Möglichkeit, bei uns Zuchttiere käuflich zu erwerben.

Für Ihre Anfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

 

Möchten Sie Sich selbst von der Qualität unserer Dexter Produkte überzeugen? Dann empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Restaurant der Springbach - Mühle in Belzig.

Pferdehof & Landwirtschaftsbetrieb

Stefan Leue

OT Rottstock
Dorfstrasse 40

14793 Gräben

info@pferdehof-leue.de
Tel.: 033847 - 41637

mobil: 0174 - 9599332

kachelmannwetter.com


letzte Aktualisierung:

07.08.2017